Am 17.06.2022 konnten wir 2 weitere Bänke im Bereich Golbacher Weg / Pferdekopf sowie am Pfad Richtung Loshardt in durch Forstarbeiten entstandenen Freiflächen aufstellen. Gerne werden auch für diese Bänke Patenschaften angenommen!

Wir wanderten am 12. Juni 2022 bei wunderschönem Wetter durch die Eifelfjorde von "Einruhr zur Urftstaumauer".

Die vom Sötenicher Schreiner und bekennenden Schalke 04 Fan Aloys Schreiber an 2 Bruchweiden angebrachte "Reserve Bank", wurde durch K.H. Geschwind und M. Dreßen instandgesetzt. Darüber konnte das nahe Umfeld mit tatkräfter Unterstützung von dem Jugendlichen Eric Schreiber gesäubert und neu gestaltet werden.

 

Anfang Mai konnten Familie Schäfer und Ernst Jansen die lang ersehnte Wandertafel in der Kuttenbachtal-Hütte anbringen.
Außer dem aktuellen Standort, werden auf der Tafel auch umliegende Wanderwege und weitere Informationen dargestellt.
Nach dem Wiederaufbau des durch die Flut zerstörten Sötenicher Dorfplatzes, wird dort eine weitere Wandertafel aufgestellt.

 

Bei einer Wanderung um und durch unser schönes Dorf, werden euch "Hinweisschilder" mit nachfolgendem Text aufgefallen sein!

Auf Initiative Sötenicher Bürger, organisierten die Ortsvorsteher Thomas Müller (Sötenich)
und Fabian Nowald (Urft) am 19.03.2022 eine große Müllsammelaktion zwischen Sötenich und Urft.

Unser Wasser wird knapper, die Verteilungskämpfe darum größer.
Höchste Zeit, dem Thema mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Die ARD tut dies nun mit der Kampagne "#UNSERWASSER".

Der DWV (Deutsche Wanderverein) unterstützt dabei.

Weitere Informationen unter:

 

 

 

Ein Beitrag zu unseren Aktivitäten, veröffentlicht auf der Hompage der Gemeinde Kall Logo

 

Am 13.10.2021 begannen unter Federführung unserer Vorsitzenden, die vorbereitenden Maßnahmen zur Neugestaltung der Sitzgruppe im Bereich der Kreuzung unterhalb der Kirche (im Volksmund "bei Eddi op de Eck" genannt).